Gestaltungsideen für eure Räume

Kinderräume richtig schön zu gestalten und auch aufgeräumt und einladend zu erhalten ist manchmal ein Kunststück. Oft findet zwischen den Sonntagen noch alles mögliche in den Räumen statt. Trotzdem: gebt nie auf, die Räume so einzurichten und zu dekorieren, dass Kinder sich willkommen fühlen. Hier haben wir ein paar Ideen für euch zusammengestellt.

 

1. In Bewegung kommen

Die erste Idee ist etwas aufwändiger, aber auch super praktisch. Mit dem „sensory path“, wie ihn die Erfinderin, eine Sonderschullehrerin aus den USA nannte, kannst du ein richtig schönes Bewegungsangebot für Kinder schaffen, ohne  dass ein extra Raum benötigt wird. Neugierig? Folge diesem Link!

2. Geburtstagskalender

Ein Geburtstagskalender zeigt Kindern und Mitarbeitern, wer zur Gruppe dazu gehört. Hier ist eine schöne Gestaltungsidee aus der Frankfurt City Church.

 

 

 

 

 

 

3. Bibelposter

Wir lieben dieses Bibelposter, auf dem man über 100 Bibelgeschichten entdecken kann. Die einzelnen Episoden sind auf einer Karte der biblischen Länder ungefähr dort dargestellt, so sie gespielt haben. Das Poster lädt ein, Entdeckungen zu machen, einzelne Geschichten zu erzählen und sie in Verbindung mit anderen zu bringen. Hier kann man das Poster mit einem Beiheft voller Anwendungsideen bestellen.

 

Habt ihr andere gute Gestaltungsideen für eure Kinderräume? Schreibt uns, schickt uns Fotos  – vielleicht können andere Gemeinden von euren guten Ideen profitieren?