KecK – Eine Fertig-Backmischung

KecK ist der Name eines frechen Erdmännchens, das immer auf der Suche nach spannenden Entdeckungen ist. Gleichzeitig ist KecK aber auch der Name eines Kindererlebnistags – oder besser gesagt vieler Kindererlebnistage – rund um die Abenteuer des gleichnamigen Erdmännchens. Ganz schön kompliziert?! Zur Erklärung hilft vielleicht der Vergleich mit einer Fertig-Backmischung, mit der das Konzept von KecK ganz schön viel gemeinsam hat…

Zunächst wurde sowohl KecK als auch die Backmischung von jemandem „hergestellt“. Bei der Fertigmischung mag dies vielleicht eine Maschine sein, hinter KecK steckt ein Team aus ehrenamtlichen Helfern, die sich jedes Jahr ein neues Abenteuer für das sympathische Erdmännchen ausdenken, Anspiele und Lieder schreiben, Spiele erfinden, basteln, bauen und ausprobieren und schließlich alles zu einem fertigen „Paket“ verschnüren.

Egal ob Maschine oder Mensch: Beide produzieren nicht (nur) für den Eigenbedarf und – sie sind beim „Backen“ nicht dabei! Genau wie der Kuchen Zuhause in der Küche angerührt wird, wird KecK bei euch Zuhause, in euren Gemeinden oder Städten, veranstaltet. KecK ist also kein zentraler, jährlich stattfindender Kindererlebnistag, den jede Gemeinde mit ihren Kindergruppen besucht. Sondern KecK sind viele einzelne „kleine“ (KecK ist mit 30 – 150 Kindern spielbar) Kindererlebnistage, die das ganze Jahr über von Gemeinden in ganz Deutschland organisiert und durchgeführt werden.

Eine Backmischung hat den klaren Vorteil, dass sie schnell und einfach zubereitet werden kann. Die meisten Zutaten sind schon enthalten, einfach etwas Öl oder ein Ei zugeben, fertig. Wer es besonders haben möchte, fügt vielleicht noch ein paar Schokostreusel hinzu.
Genauso ist auch unser Materialpaket aufgebaut. Denn für Gemeinden, die für ihre Kinder aus Kindergottesdienst, Jungschar oder Pfadfinderarbeit etwas Besonderes planen möchten, ist es oft umständlich alle „Einzelzutaten“ für einen Kindererlebnistag zu organisieren. Das Tolle am KecK-Konzept ist, dass (fast) alles dabei ist. Alle Spiele, eine fertige Rahmenhandlung, Kostüme, Dekoration, Organisationstipps und – ganz wichtig – eine genaue Anleitung. Zu jedem neuen KecK-Abenteuer gibt es ein Handbuch, in dem sowohl alles Organisatorische als auch Inhaltliches genau erklärt wird. Und wenn das vorgeschlagene Programm hier und da durch ein paar Schokostreusel ergänzt wird, entsteht ein individuelles und persönliches Projekt eurer Gemeinde!