Kinder FBK 2019 – Rückblick

Zu Beginn des Jahres machten sich 59 Kinder und 12 Mitarbeiter auf den Weg in die Vergangenheit: Als zeitreisende „Temponauten“ ging es für uns in die Zeit der ersten Christen und der Gemeinde. „Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt“ hatte Jesus versprochen – und dann war er weg?! Wie funktioniert das? Ein unsichtbarer Gott – JHWH, der „Ich-bin-da“, Immanuel, „Gott-mit-uns“, Heiliger Geist?
In vier Tagen FerienBibelKurs haben wir miteinander viel entdeckt. Ein Kernstück der FBK-Tage sind die Unterrichtszeiten am Vormittag: Bibelkunde, Bibelarbeit, Bibel kreativ. In Bibelkunde wurde tiefer in die Zeit der ersten Gemeinde eingetaucht und eifrig zur Offenbarung geforscht.
An einem Vormittag gab es bei Bibelarbeit mal einen „Schwarzbrot-Bibeltext“, bei denen die Fragen der Kinder an den Text im Mittelpunkt standen und wir uns gemeinsam auf den Weg gemacht haben, Antworten zu finden.
Darüber hinaus stand natürlich ein vielseitiges Freizeitangebot auf dem Programm, wie zum Beispiel eine Wanderung mit Fotorallye in die historische Altstadt von Hattingen, eine Temponauten-Ausbildung rund um die „perfekten Minuten“, ein aktionsreicher Abend mit unserem Special Guest Marcus Felbick. Beeindruckend bei großer Kälte war das Ergebnis des Geländespiels „Sammel dich durch die Offenbarung“: Hier bauten die Kinder gemeinsam das „Neue Jerusalem“ auf.
Am letzten Abend feierten wir unter dem Motto „Ich bin bei dir“ einen Gottesdienst, der im Rahmen einer Unterrichtsklasse von Kindern für Kinder und Mitarbeiter vorbereitet wurde. Da war es spannend zu erleben, wie sich Kinder einen Gottesdienst vorstellen und welche Elemente sie gerne einbauen wollen. Immerhin kommt in unseren „Standard-FeG-Gottesdiensten“ ja nicht so oft eine Quizshow, eine Witze-Pause oder ein Improtheater vor. Die kurzfristig entstandene Kinderband, eine kreative Gebets- und Segnungszeit sowie viele Erlebnisberichte von Kindern haben uns sehr beeindruckt und deutlich gemacht: Gott ist da, mitten im Alltag – das gibt Mut, auch für den Start in das neue Jahr!
Für viele steht schon wieder fest: Auch in der Zukunft ist der Termin vom 02. bis 06. Januar in Hattingen ein Fixpunkt im Kalender! Denn FBK ist und bleibt doch die beste Möglichkeit ins Neue Jahr zu starten!

Dirk Schütz, Kinder- und Jugendreferent (FeG Siegen Mitte)
Claudia Rohlfing, Referentin für Kindergottesdienst (Bund FeG)