Weitere Materialien

Preteens in der Gemeinde
Wie ticken die 10- bis 13- Jährigen und was brauchen sie zur Entwicklung eines eigenständigen, lebendigen Glaubens? Anke Kallauch und Nina Rothenbusch liegen die Kinder in dieser sensiblen Phase sehr am Herzen und geben Insights in ihre Lebenswelt und ihre entwicklungspsychologische und religiöse Entwicklung. Praktische Tipps für Gespräche und das gemeinsame Entdecken der Bibel sollen Mitarbeitenden helfen, eine Atmosphäre zu gestalten, in der sich ältere Kinder wohl fühlen und auf dem Glaubensweg begleitet werden. Ein Heft für Mitarbeitende, Pastorinnen und Pastoren und Gemeindeleitungen! Die Broschüre wird im September/Anfang Oktober an alle Gemeinden versendet und kann auch bei uns in ausreichender Menge nachbestellt werden.
Die Luther-Mappe ist eine Materialsammlung rund um die Reformation. Infos, Spiele, Anspiele, Literatursammlung etc. Wir haben sie im Juni 2015 aktualisiert und stellen sie zum Download zur Verfügung. Ein besonderer Dank gilt Kerstin Offermann, die viel Arbeit in die Revision der Mappe gesteckt hat. Wer sich an den Kosten beteiligen möchte: eine Spende für den Arbeitsbereich Kinder ist uns sehr willkommen. Das Copyright liegt beim Bund FeG. Daher darf diese Datei nicht auf anderen Internetseiten verfügbar gemacht werden. Die Materialmappe kann hier heruntergeladen werden.
Materialmappe „Kinderfrühstück“ Das Kinderfrühstück ist eine evangelistische Möglichkeit, um Kinder in deiner Stadt zu erreichen. Die Idee für dieses Konzept hatten Mitarbeiter der Freien evangelischen Gemeinden Horb und Oberndorf. Man überlegte welche Möglichkeiten es gäbe, um Kinder der Umgebung über das bisherige Angebot von Kindergottesdienst und Jungschargruppen der Gemeinden anzusprechen und bei ihnen das Wort Gottes bekannt zu machen. Die von Gerd und Gabi Kunz zusammen gestellte Mappe mit Infos, Tipps, Anregungen usw. kannst du hier herunterladen.

Kinder – Taufe und Abendmahl, dieses Themenheft soll Anstöße geben, Kinder als Teil unserer Gemeinschaft ernst zu nehmen und darüber nachzudenken, wie diese Haltung auch im Hinblick auf Taufe und Abendmahl zum Ausdruck gebracht werden kann.

Dein Wertschätzungskoffer – für leitende Mitarbeitende

Wertschätzung ist wichtig. Das würden viele Menschen unterschreiben. Aber wie sieht es in der Praxis aus? Am Ende der Mitarbeit wird die Person feierlich im Gottesdienst geehrt für seine Treue und Verdienste? Zum Jubiläum von 10, 15, 30 Jahren gibt es Schokolade und einen Blumenstrauß? Wertschätzung ist ein hoher Wert, eine Tugend, eine Kunst. Menschen zu zusprechen: „Ich sehe Dich und nehme Dich wahr.“, „Ich sehe Dich und sehe da wächst etwas heran, dass wichtig und wertvoll ist. Mach weiter! Bleib dran!“, „Dass Du deine Zeit und Kraft investierst, ist nicht selbstverständlich! Danke!“. Aber nicht erst am Ende oder nach großen Leistungen ist Wertschätzung gefragt, sondern gerade am Anfang und auf dem Weg. Wertschätzung ermutigt und bestärkt. Sie setzt neue Kräfte frei.

Der Wertschätzungskoffer ist ein Werkzeugkoffer für Leitende, auch über den Bereich Kinder hinaus! Im Koffer sind 38 Karten enthalten rund um das Thema Wertschätzung. Themen sind: Gottes Wertschätzung für mich, Wertschätzungstypen, Feedbackkultur, Umgang mit schwierigen Mitarbeitern, Ideen für kleine Ermutigungsgeschenke fürs Team.

Für weitere Infos zur Bestellung bitte eine kurze Mail an kinder@bund.feg.de schreiben.